Service95 Logo
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst
Issue #013 Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst

A portrait of the team, and images of the Prada catwalk and set-design supplies donated to Spazio Meta

© Delfino Sisto Legnani, © Prada

Teppiche aus Kunstfell, rosa Sand und verzerrende Spiegel: Spazio Meta, das mailändische Start-up für die Wiederverwendung von Kunst

Abgelegen in einem ehemaligen Industriegebiet von Bovisa an der nördlichen Grenze von Mailand befindet sich eine 300 m2 Lagerhalle, die feinsäuberlich mit weggeworfenen Materialien von Modenschauen, Kunstausstellungen, temporären Installationen und Fotoshootings gefüllt ist. Hier findet man Teppiche in allen Dicken – einschließlich dem olivegrünen Teppich aus Kunstfell, der die Innenräume der Show von Prada auf der Mailänder Modewoche im Februar 2022 zierte – sowie Stoffe in allen erdenklichen Farbtönen und Glas in den verschiedensten Formen. Und all das steht zu erschwinglichen Preisen zum Verkauf. Das ist Spazio Meta, ein Start-up-Unternehmen, das die Freundinnen Martina Bragadin, Margherita Crespi und Benedetta Pomini im vergangenen Frühling gegründet haben. Ihre Idee damals: eine alternative und kostengünstige Antwort auf die Überproduktion und Verschwendung von Ressourcen in der Kunst-, Mode- und Designbranche.

Die drei Frauen haben sehr ähnliche Vergangenheiten: Bragadin und Crespi haben zusammen in Mailand Bühnenbildnerei studiert, während Pomini in Kunstgalerien und Ausstellungsräumen arbeitete, wo sie die Produktionsabläufe beaufsichtigte. „Wir haben alle aus nächster Nähe mitbekommen, wie wenig nachhaltig der kreative Sektor sein kann, wenn es um temporäre Veranstaltungen geht“, erzählt Bragadin. „Von der enormen Menge an Ressourcen, die in das Design eines nur wenige Stunden bestehenden Sets fließen bis hin zu der Tatsache, dass die meisten Materialien, die für eine Modenschau oder eine Kunstausstellung verwendet werden, hinterher einfach weggeworfen werden – auch wenn sie noch vollkommen in Ordnung sind und wiederverwendet werden könnten.“ Die Gründung von Spazio Meta war ihre Art und Weise, „dieser Verschwendungskultur entgegenzuwirken“, sagt sie.

Ihr kleines Team versucht dies, indem sie benutzte Materialien von verschiedenen Kunden und Lieferanten, einschließlich Modemarken wie Prada und Designmessen wie der Mailänder Möbelmesse, begutachten und auswählen.

Das Angebot ist groß. Neben konventionellen Materialien sind manchmal beispielsweise 600 kg rosa Sand (wie zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags), riesige Kohl-Requisiten und verzerrende Spiegel zu haben.

Und dabei ist der Verkaufsraum von Spazio Meta nicht nur für Branchenkenner, sondern auf für die Öffentlichkeit zugänglich. „Wir wollen einen gemeinschaftlichen Raum für alle schaffen, die sich künstlerisch ausdrücken wollen“, erklärt Pomini. „Es geht darum, einen verantwortungsbewussteren, kreislauforientierten Ansatz beim Schaffen von Kunst in all ihren Formen zu fördern und die Verwendung und das Teilen von Ressourcen zu erleichtern.“

Marianna Cerini ist eine freiberufliche Journalistin, die sich auf die Themen Reisen, Kunst und Kulturtrends konzentriert. Sie hat u. a. für Conde Nast Traveller, The Telegraph, Time Out Beijing, Forbes und Vogue Italia geschrieben.

← Back

Thank you for subscribing. Please check your email for confirmation!
Invitation sent successfully!

Please check your email for a reset password link!

Subscribe