Service95 Logo
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben
Issue #019 My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben

All products featured are independently chosen by the Service95 team. When you purchase something through our shopping links, we may earn an affiliate commission.

Artwork for the documentary film My So-Called Selfish Life

My So-Called Selfish Life: Der Dokumentarfilm, der Frauen zelebriert, die sich gegen das Kinderkriegen entschieden haben

Während die Kamera zu einer Gruppe von Müttern schwenkt, die ihre Kinderwagen vor einer Kindertagesstätte parken, hören wir die Stimme von Therese Shechter. „Das Muttersein ist eine dermaßen tief verwurzelte Institution in unserer Gesellschaft, dass wir es als selbstverständlich und Teil des natürlichen Laufs des Lebens erachten. Es ist unser biologisches Schicksal. Die Krönung unserer Reise als Frau. Ab dem Moment, in dem wir das Licht der Welt erblicken, wird erwartet, dass wir irgendwann Kinder haben werden. Und wenn wir dieser Erwartung nicht nachkommen, nennt man uns egoistisch.“ Shechter macht schnell klar, dass sie eine andere Meinung vertritt. Sie ist die Regisseurin von My So-Called Selfish Life, einer kürzlich veröffentlichten Dokumentation über eine Frau, die sich entschieden hat, keine Kinder zu bekommen. Sie kommt genau richtig, zu einer Zeit, in der die Zukunft der reproduktiven Rechte von Frauen in den USA in Gefahr ist.
Für Shechter, die das Projekt 2015 begann, ist das noch immer tabuisierte Thema Frauen, die keine Kinder haben wollen, ein sehr persönliches. „Ich wusste von Anfang an, dass ich keine Kinder möchte. Wegen des Stigmas rund um dieses Thema ist es mir aber immer schwer gefallen, darüber zu reden“, sagt sie in unserem Interview. Den Kern des Films bildet eine Frage: Was passiert, wenn wir nicht der Meinung sind, dass Mutter zu werden die einzige und/oder richtige Art ist, eine Frau zu sein? „Ich wollte dieses Stigma untersuchen und die Hypothese infrage stellen, dass das Muttersein biologisch vorbestimmt sei“, erklärt Shechter. Dafür führt uns Shechter zu den Anfängen der Childfree- oder Kinderlosigkeitsbewegung in den 1970ern und erläutert uns dann das Konzept des Pronatalismus (einer Philosophie, die das Gebären von Kindern befürwortet) und die wachsende Fetischisierung des Mutterseins. Dabei beleuchtet der Film die verstörenden Praktiken der Eugenik, die sich lange Zeit auf farbige Frauen in den USA ausgewirkt haben, sowie die Herausforderungen, denen sich jene stellen müssen, die für reproduktive Gerechtigkeit kämpfen. Außerdem wird so einiges aufgedeckt, z. B. dass die ‚biologische Uhr‘ als Babyalarm verstanden wird. Es war kein Wissenschaftler, sondern ein Journalist, Richard Cohen, der diese Idee in einem Artikel der Washington Post von 1978 verbreitete. „Frauen haben immer schon versucht, die Kontrolle über ihren Körper und ihre Fruchtbarkeit zu haben. Diverse Institutionen und die Medien haben es aber genauso versucht“, sagt Shechter. „Trotz all des Fortschritts, den wir im vergangenen Jahrhundert erreicht haben, müssen wir uns immer noch mit diesem Grundgedanken auseinandersetzen, dass wir umherlaufende Gebärmütter sind, deren eigenen Gefühlen zu diesem Thema man nicht trauen sollte. Mir war es wichtig, dies zu untersuchen und Leuten ein paar Instrumente an die Hand und den Raum zu geben, unsere Kultur von außen zu betrachten und das zu überdenken, was ihnen beigebracht wurde.“ Mithilfe von geschichtlichen Hintergründen, Zeugenberichten, cleveren Animationen und popkulturellen Verweisen vermittelt My So-Called Selfish Life eine liebevolle, freudige Botschaft über das Treffen von Entscheidungen und die Kraft, die in einer Person freigesetzt wird, wenn sie ihr Leben selbstbestimmt lebt – fernab von gesellschaftlichen Erwartungen. „Ob du Kinder willst (und sie nicht kriegen kannst) oder schlichtweg keine Kinder haben möchtest – als kinderlose Frau in unserer Welt zu leben ist schwierig“, sagt Shechter. „Hoffentlich kann der Film für ein klein wenig Veränderung sorgen.“
My So-Called Selfish Life steht auf der Website des Films für Gruppenvorführungen und zu Bildungszwecken zur Verfügung. Marianna Cerini ist eine freiberufliche Journalistin, die sich auf die Themen Kulturtrends, Reisen, Mode und Kunst konzentriert. Sie hat u. a. für Conde Nast Traveller, The Telegraph, Time Out Beijing, Forbes und Vogue Italia geschrieben.

Read More

SUBSCRIBE TO SERVICE95 NEWSLETTERS

Subscribe