Service95 Logo
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt
Issue #017 „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt

Portraits of Nigerian-American comedian Ziwe

@ Greg Endries/Showtime

„Ich liebe es, alles zu hinterfragen“: Die unorthodoxe Talk-Show-Moderatorin, die mit Comedy das Thema „Rasse“ unter die Lupe nimmt

Die nigerianisch-amerikanische Komikerin Ziwe wurde durch ihre wahnsinnig witzigen Live-Shows auf YouTube und Instagram, die einen auch mal zusammenzucken lassen, zu einer Internet-Sensation. Auf beiden Kanälen quetschte sie Personen wie Rose McGowan oder Food-Autorin Alison Roman über rassenbezogene Themen aus. Die gleichnamige Comedy-Serie baut auf Interviews, Spielshowfragen und Musikvideos auf, in denen Ziwe Gästen und Publikum ebenfalls absichtlich unangenehme Fragen stellt: „Wie viele schwarze Freund*innen haben Sie?“; „Wenn Sie ‚Black people‘ sagen, dann mit einem großen ‚B‘?; „Haben Ihre Vorfahren Sklaven besessen?“ Sie ist eine provokative und absichtlich „ahnungslose“ Figur, die Ziwe als „Bratz-Puppe mit Diplom“ bezeichnet. (Die echte Ziwe hat Radio, Fernsehen, Film und African-American Studies an der Northwestern University in Illinois studiert.)

Mit dem Start der zweiten Staffel von Ziwe erklärt die Macherin, dass es nicht ihre Absicht sei, jemanden dumm aussehen zu lassen. Sie will uns zum Nachdenken darüber anregen, warum diese Fragen so schwer zu beantworten sind. „Hinter der Frage steckt eine weitere Frage“, erklärt Ziwe. „‚Wie beantworte ich diese Frage auf die richtige Art und Weise? Warum fühle ich mich so ratlos?‘ Ich versuche lediglich das zu hinterfragen, was wir als gut oder als schlecht erachten, was wir als Fakten und was als Fiktion ansehen.“ Ein großer Anteil des Humors liegt in der Diskrepanz zwischen dem, was Spielgäste für ihr Interview wollen, und wie dieses Interview mit Ziwe dann tatsächlich läuft. Momente, wie etwa mit Charlamagne Tha God, der sagte, dass „schwarze Männer nicht betrügen“ würden, und im Anschluss sofort zugab, während des letzten Wahlzyklus untreu gewesen zu sein, führen zu spürbarem Unbehagen auf dem Bildschirm. Am Set jedoch, sagt Ziwe, „sind die Interviews sehr warmherzig, gastfreundlich und witzig und die Leute lachen. Ich muss sie nicht fesseln und vor die Kamera zwingen. Sie sind gewillte, erwachsene Menschen.“ Die 30 Jahre alte Ziwe erinnert sich an die Idolisierung von Britney Spears in ihrer Kindheit und spricht darüber, wie die Umkehr der öffentlichen Meinung zu Spears ihre eigenen Ansichten in Bezug auf die Celebrity-Kultur geprägt hat. „Innerhalb von zwei, drei Jahren wurde aus dem Mädchen, das wir alle liebten, dem American Sweetheart, ‚das Mädchen, das wir hassen. Sie ist der Teufel‘“, sagt Ziwe. „Als erwachsene Person blicke ich auf diese Zeit zurück und denke: ‚Wow.‘ Du konsumierst diese Information und behandelst sie wie die Wahrheit, weil sie irgendwo abgedruckt oder im Fernsehen zu sehen ist.“ Dieser Kontrast hat ein Verlangen in Ziwe erweckt. „Ich liebe es, alles zu hinterfragen“, sagt sie und weist darauf hin, wie gern sie sich von dem, was sie nicht weiß oder nicht erwartet hat, überraschen lässt. „Wie gut war bitte [während] Gloria Steinem[s Interview], als wir fragten: ‚Hey Gloria, ist der Song WAPWet Ass Pussy – Empowerment von Frauen?‘ [Wir] beobachten sie in Echtzeit, wie sie sich das Lied anhört und denken, ‚Nein, nicht wirklich.‘“ Ziwes Ziel ist es also, die Meinung von Leuten zu ändern? Sie erinnert sich an Kritiker*innen, die ihre Show zu sehr als „Aufführung“ bezeichneten, die „nicht weit genug ginge“. „Na ja, ich hatte nicht geplant, in sechs Folgen eine Lösung für Rassismus zu finden. Aber vielleicht sollte ich mich mehr anstrengen“, sagt Ziwe sarkastisch. „Ich habe keine Erwartungen an die Auswirkungen meiner Comedy. Meine einzige Erwartung ist, dass sie Leute zum Lachen bringt.“ Schau dir Ziwe auf Showtime an Anna Peele lebt in New York und schreibt u. a. für das New York Magazine, Vanity Fair und The Washington Post Magazine.
← Back

Thank you for subscribing. Please check your email for confirmation!
Invitation sent successfully!

Please check your email for a reset password link!

Subscribe