Service95 Logo
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft
Issue #041 Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft

All products featured are independently chosen by the Service95 team. When you purchase something through our shopping links, we may earn an affiliate commission.

Portrait of author and activist Soma Sora, and the cover of her book, Everyone's Invited

Die Aktivistin, die für das Ende der Rape Culture in Schulen kämpft

„Es gab eine Rape Culture, in der sexualisierte Gewalt als normal angesehen und unter den Teppich gekehrt wurde. Ich hatte einfach das Gefühl, etwas dagegen unternehmen zu müssen“, sagt die Aktivistin Soma Sara. Dieses Etwas ist Everyone’s Invited. Die Online-Plattform, die 2020 von der damals 22-Jährigen gegründet wurde, sollte als Safe Space dienen, in dem junge Menschen, die noch zur Schule oder Uni gehen, anonym von ihren Erlebnissen berichten können. „Alles fing im Lockdown mit Gesprächen mit Freund*innen an“, erklärt Sara, „und mit der Erkenntnis, wie viele von uns bereits Opfer von Belästigung, Missbrauch und Gewalt geworden sind.“

Als immer mehr Vorfälle sexualisierter Gewalt in britischen Bildungseinrichtungen zutage kamen, ging die Plattform viral. Da diese Übergriffe auch an renommierten Universitäten wie Warwick und Exeter stattfanden, wurden die britischen Medien aufmerksam. Saras Arbeit sorgte zweifelsohne für unbequeme, aber wichtige Diskussionen. Es wurden Bedenken laut, die Website könne Jungen fälschlicherweise beschuldigen, ohne dass diese sich rechtfertigen können, und Einrichtungen würden herausgegriffen werden, ohne die Möglichkeit zu bekommen, diesen anonymen Hinweisen nachzugehen. Es gibt sogar den Einwand, die Website könne die Kommunikation zwischen Jungen und Mädchen beeinträchtigen, da einige Jungen Angst hätten, durch eine Kontaktaufnahme mit Mädchen gleich als Triebtäter zu gelten. Sara ist sich jedoch sicher: „Wir müssen beide Seiten und die Erlebnisse der einzelnen Personen verstehen.“ Ihrer Ansicht nach muss dieses Verständnis für alle gelten, damit sich wirklich etwas ändert. Aber diese Message ist manchmal nicht klar. Bei Everyone’s Invited geht es nicht darum, einen Krieg zwischen den Geschlechtern anzuzetteln. „Ich wollte vielmehr diese Kultur hinterfragen und mich mit den Ursachen auseinandersetzen, um bestenfalls ein paar Lösungsansätze zu finden.“ 

Zwei Jahre später musste Sara ihren eigenen Worten zufolge „mit der Arbeit weitermachen, die getan werden musste“. Deshalb veröffentlichte die frisch graduierte Aktivistin in diesem Frühherbst ihr erstes Buch mit dem Titel Everyone’s InvitedDarin greift sie diverse Themen auf. Ob toxische Männlichkeit, weibliche Schönheitsstandards, die Probleme, die die Pornobranche umtreiben, oder naive Eltern: Saras Essays lassen beim Abrechnen mit dem Patriarchat, das in ihren Augen die Ursache für eine „Rape Culture“ unter jungen Leuten ist, keinen Stein auf dem anderen. Dieser Ausdruck bezieht sich insbesondere auf abfällige Bemerkungen, die fallen, wenn Jungen über Mädchen sprechen, sowie Objektifizierung, Slut-Shaming und geschmacklose Witze über sexuelle Belästigung. 

Das Thema Rape Culture war schon immer kontrovers, und Sara spürt die extremen Herausforderungen, die es mit sich bringt, eines der Gesichter der Bewegung zu sein. „Diese Art von Arbeit ist psychisch anstrengend; sie kann extrem ermüdend und emotional aufwühlend sein. Wenn ich angegriffen werde, dann auf einer extrem persönlichen Ebene – am häufigsten von Jungsmüttern. Das kann heftig sein, weil man sich so ungeschützt fühlt.“ 

Dokumentarfilme wie Freiwild – Tatort Universität aus dem Jahr 2015, der sexuelle Übergriffe an US-amerikanischen Colleges und Vertuschungsversuche seitens der Schulbehörden skizziert, zeigen klar, dass dieses Problem international ist. Die Verfügbarkeit von Pornografie, der Einfluss extrem misogyner Personen wie Andrew Tate und die gleichgültige Haltung in Bezug auf sexuelle Grenzüberschreitungen tragen wohl zu einer Kultur bei, die Gewalt im Intimleben fördert. Aus diesem Grund hat Everyone’s Invited 2022 ein Aufklärungsprogramm gestartet, um Schulen beim Kampf gegen Rape Culture zu unterstützen. Ob Schulungen für Lehrkräfte oder Workshops für Aktivist*innen: Soma Sara und ihr Team tun ihr Bestmögliches für eine Welt, in der Everyone’s Invited irgendwann keine Follower mehr haben muss.

Pia Brynteson ist Redaktionsassistentin bei Service95.

Read More

SUBSCRIBE TO SERVICE95 NEWSLETTERS

Subscribe