Service95 Logo
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Issue #033 Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?
Image of a protest held In New York City in July 2022 with a man holding a sign that reads 'Monkeypox: Where is your rage?' Jeenah Moon/Getty Images

Affenpocken: Wiederholt sich die Geschichte?

Jeder kann sich mit Affenpocken anstecken, jedoch betrifft der derzeitige Ausbruch des Virus im Vereinigten Königreich und in den USA hauptsächlich homosexuelle, bisexuelle und andere Männer, die Sex mit Männern haben. „Ich wurde wirklich gut darin, bestimmte Dinge auszublenden – es war Teil meines Überlebensmechanismus“, meint Ron Goldberg, dessen Autobiographie Boy With The Bullhorn: A Memoir And History Of Act Up New York von seiner Zeit in der gleichnamigen Aids-Aktivistengruppe von 1987 bis Mitte der 90er-Jahre berichtet. „Aber bedeutet die Tatsache, dass das Affenpockenvirus die Schwulenszene betrifft, dass Homosexuelle wieder diffamiert werden?“ 

Angesichts dessen, dass die Affenpocken – von der Weltgesundheitsorganisation zu einem globalen Gesundheitsnotfall erklärt – während einer anderen Pandemie auftraten, hätte man sich doch wohl erwarten können, dass die Regierungen und Gesundheitsorganisationen auf diese Situation vorbereitet sind. Aber nicht nur die US-amerikanische Regierung hat langsam auf den Ausbruch reagiert, sondern auch global ist die Einführung des Impfstoffs bisher katastrophal verlaufen. Tausende von Dosen gingen verloren oder wurden falsch gelagert und verschifft und die limitierte Anzahl an Impfterminen war innerhalb von Sekunden ausgebucht. 

„Die britische Gesundheitsbehörde UK Health Security Agency hat nicht ausreichend mit den Verantwortlichen der Communitys kommuniziert“, fügt Greg Owen hinzu, ein Aktivist und Mitbegründer von I Want PrEP Now, einer Organisation, die sich dafür einsetzt, dass Menschen eine Pille zum Schutz vor HIV bekommen. „Wir sind die erste Abwehrlinie und der Ansprechpartner für die breitere Community. Wenn wir also außer sterilen Nachrichten keine anderen Informationen erhalten, vermuten wir gleich das Schlimmste.“

„Es ist beinahe so, als wolle die Gesellschaft absichtlich nicht aus dem gerade eben Erlebten lernen“, meint Caleb LoSchiavo, Forscher im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Doktorand an der Rutgers School of Public Health.

Die weltweite Reaktion hat zu Vergleichen zwischen Affenpocken und der HIV-/Aids-Krise geführt, die von den Gesundheitsbehörden und Regierungen zunächst ebenfalls ignoriert wurde. Laut Owen sind die Informationen über Affenpocken ähnlich verworren wie die über AIDS damals: „Es ist keine Krankheit, die nur Homosexuelle betrifft, aber gleichzeitig muss man jene Menschen ansprechen, die betroffen sind.“

Er fügt hinzu: „Wir müssen uns die Frage stellen, warum so schnell auf Covid reagiert wurde und wie wir innerhalb nur eines Jahres Massenimpfungen starten konnten. Wenn Affenpocken eine Krankheit wären, die unverhältnismäßig viele weiße heterosexuelle Cisgender-Männer der Mittelklasse beträfe, dann würde der öffentliche Diskurs heute anders aussehen.“

Und das Schlimmste an alldem? Kurz vor der Veröffentlichung dieses Artikels gab die Weltgesundheitsorganisation bekannt, dass kein Impfstoff an Länder in Afrika gesendet wurde, dem einzigen Kontinent, in dem Affenpocken zur Endemie geworden sind. „Das ist Rassismus“, sagt LoSchiavo. „Die Dringlichkeit, die die Affenpocken mit sich bringen, sollte zur Folge haben, dass in diesen Gebieten mehr Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, aber ich mache mir keine Hoffnungen, dass das wirklich passieren wird.“

Goldberg ist der Ansicht, dass Affenpocken ein Schlaglicht auf die weltweit großen gesundheitlichen Ungleichheiten in den LGBTQIA+ Gemeinschaften werfen. „In New York haben sie versucht, Impfstoffe in jenen Vierteln anzubieten, die einen größeren Anteil an Einwohnern haben, die „People of Colour“ sind, denn diese Gemeinschaften haben nicht denselben Zugang zu Gesundheitsversorgung“, erklärt er. „Und wer geht zu diesen Impfterminen? Weiße Männer, die es sich erlauben können, sich freizunehmen.“ 

Die LGBTQIA+ Community wird nicht zulassen, dass sich die gesellschaftliche Ausgrenzung, die sie bereits während der Aids-Krise erlebt hat, nun wiederholt. Act Up NY fordert im Rahmen von Demonstrationen eine bessere Gesundheitsversorgung und ein Sicherheitsnetz für diejenigen, die positiv getestet wurden. Andere Mitglieder der Gemeinschaft überschwemmen gleichzeitig die sozialen Medien mit aktuellen Informationen über Impftermine. „Unfassbar, dass wir nach wie vor zu diesen Mitteln greifen müssen“, sagt Goldberg. „Ich wünschte, es wäre anders.“

Alim Kheraj ist ein freiberuflicher Autor und Betreiber des Podcasts „Queer Spaces“. Sein erstes Buch „Queer London“ ist eine Einführung in die Londoner LGBTQIA+ Szene damals und heute.

← Back

Thank you for subscribing. Please check your email for confirmation!
Invitation sent successfully!

Please check your email for a reset password link!

Subscribe