Service95 Logo
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business
Issue #039 Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business

All products featured are independently chosen by the Service95 team. When you purchase something through our shopping links, we may earn an affiliate commission.

Promotional image for KPOP the musical featuring the cast and performers Peter Ash Lee

Das neue Musical bietet schonungslose Einblicke in das K-Pop-Business

K-Pop – der südkoreanische Export, der für seine vielfältigen musikalischen Strömungen, ausgefeilten Performances und Chartstürmer bekannt ist – hat als Genre quasi schon die ganze Welt im Sturm erobert. Jetzt strebt er nach Applaus auf einer weiteren, ganz neuen Bühne.

Das Broadway-Musical KPOPdas im New Yorker Circle in the Square Theatre erstmals Anfang dieses Monats aufgeführt wurde, bietet dem Publikum schonungslose neue Einblicke in das Business – mit einem echten K-Pop-Star in der Hauptrolle.

Als KPOP zuletzt 2017 in New York aufgeführt wurde, geschah das in Form einer immersiven Erfahrung abseits des Broadways. Das Musical befasste sich außerdem mit der Frage, warum K-Pop noch nicht längst in die USA hinübergeschwappt war. Damals befand sich BTS gerade am Anfang seines Durchbruchs in den USA. Mittlerweile sind wir im Jahr 2022 angekommen – und K-Pop in den USA. Das Musical ist nicht nur auf den neuen Aufführungsort abgestimmt (das Publikum bleibt hier sitzen), sondern auch auf den Zeitpunkt seines Erscheinens und natürlich auf die Fanbase, die es frenetisch feiern wird.

„Die persönliche emotionale Reise, die ein K-Pop-Star durchleben muss, wird jetzt beleuchtet“, erklärt die Komponistin Helen Park, die die Musik der Show mitgeschrieben hat.

KPOP spielt während einer Konzertaufzeichnung, in der ein fiktiver Star – gespielt von Luna, die ihre Karriere als Mitglied der K-Pop-Girlgroup f(x) startete – die Bühne verlässt. Jason Kim, der das Stück mitentwickelt hat, sagt, er wollte mit diesem Musical eine Backstage-Geschichte im Stil von Gypsy erzählen. Diese Zerrissenheit zwischen Identität und Ehrgeiz sind Kernelemente von KPOP, aber das Musical liefert auch die Unterhaltung und Energie des erzählerischen Konzertrahmens. Die Boyband, Girlband und Lunas Figur haben alle ihre großen Momente.

Park wollte die Musik – mit koreanischen und englischen Texten – als echte Hommage an K-Pop gestalten. Das heißt, dass viele Nachforschungen angestellt werden mussten, um herauszufinden, wie das Genre tickt. Doch das Musical beschäftigt sich nicht nur mit diesen universellen, menschlichen Emotionen, sondern hinterfragt auch die besondere Härte im K-Pop-Geschäft und veranschaulicht das intensive Training und den Druck auf die Künstler. „Es ist unmöglich, diese Branche in ihrer Ganzheit darzustellen. Keine Chance. Deshalb haben wir uns darauf beschränkt, eine individuelle Geschichte möglichst genau zu erzählen“, erklärt Kim. „Unser Ziel ist nicht, die Branche bloßzustellen, sondern die Psychologie eines Weltstars nachzuzeichnen, der dieses gigantische System durchläuft.“

Über Luna, die selbst ein K-Pop-Star ist, weiß Kim zu berichten: „Sie muss die Rolle kaum verkörpern, weil sie diese Person ist. Das verleiht der Show ein faszinierendes Maß an Realität.“

„Jetzt, wo K-Pop auf der ganzen Welt beliebt ist, ist es eine große Ehre für mich, als K-Pop-Künstlerin und Musical-Darstellerin in New York am Broadway aufzutreten“, ergänzt Luna. „Die Arbeit an diesem Musical hat mir so viele Möglichkeiten für meine Zukunft als K-Pop-Sängerin eröffnet.“

Die „ausgelassene und feierliche Show“, wie sie Kim beschreibt, ist außerdem ein wichtiger und spannender Schritt dahin, asiatische Geschichten und Geschichtenerzähler*innen am Broadway präsenter zu machen. „Wir ändern das Erscheinungsbild des Broadways“, bemerkt Park und fügt hinzu: „Wir versuchen, etwas wirklich Neues zu erschaffen, das es so noch nicht gegeben hat, und das bedeutet eine Menge Arbeit. Wir müssen genau hinschauen, wie das K-Pop-Genre funktioniert – und auch, wie Broadway-Geschichten erzählt werden.“ 

Kim erinnert sich zurück an ein junges asiatisches Mädchen, das die Off-Broadway-Produktion die letzte Vorstellung vor fünf Jahren voller Ehrfurcht verließ: „Die Show ist für alle gemacht, aber vor allem für Menschen wie sie. An sie muss ich dabei denken. Sie ist mein Leitstern.“

Jessica Derschowitz ist eine New Yorker Redakteurin und Journalistin für die Unterhaltungsindustrie, deren Arbeit unter anderem in der Entertainment Weekly, Vanity Fair, Variety und Bustle erschienen ist.

Read More

SUBSCRIBE TO SERVICE95 NEWSLETTERS

Subscribe